theBLOG

Nobody reads your fucking blog, as a Berlin-based (thus, naturally hipster/LOHAS) menswear brand has so aptly been putting it recently. Personally, I find that thought rather liberating. Taking it to heart, I will post in English, German or Dutch; recent articles written professionally for others; highly personal, PMT-driven drivel; or possibly even politically acute statements of social criticism – or nothing at all – or about flipping kittens. Fictionality is possible and a sense of the satirical comes highly recommended! Feedback will be met with genuine appreciation, since, as Nietzsche once put it:

Wer will das lesen? Gott weiß es nicht; ich auch nicht. In diesem Sinne: Welcome to theBlog!

AN EYE FOR COLOUR

März-Diamanten auf Cabrio-Dach...der Frühling kommt, glasklar.

Folgendes schreibt Nietzsche im Ecce Homo: Mein ganzer Zarathustra ist ein Dithyrambus auf die Einsamkeit, oder, wenn man mich verstanden hat, auf die Reinheit…Zum Glück nicht auf die reine Torheit. – Wer Augen für Farben hat, wird ihn diamanten nennen. … CONTINUE

OMM!

So! Aus gegebenem Anlass – ich darf mich endlich wieder auf den Luxus einer regelmäßigeren Yogapraxis freuen – hier nochmal mein Rumgeschwärme zu Claudia, Osnabrücks very own Ashtanga-Perle, von vor fast einem Jahr. Wir sehen uns heute um 18 Uhr! … CONTINUE

DAS KARUSSELL

IMG_0203

Es ist wieder Weihnachtsmarkt in Osnabrück. Nicht nur halb Holland ist hier: Auch meine halb-holländische Tochter fährt zum ersten Mal im Leben Karussell. Sie dabei zu beobachten, zählt ab jetzt zu den schönsten Momenten meines Lebens. Aus diesem Anlass lasse … CONTINUE

THEWORD ZUM SONNTAG: WALD(EN)

IMG_0128

…naja, fast: ab jetzt mit Kommentarfunktion! Wir haben den richtigen Knopf dafür gefunden und gedrückt. Das heißt, Ihr könnt jetzt bitte alle Euren ganz eigenen Senf dazugeben. Dijon, Zaanse, englischen…drückt auf die Tube und erfreut uns! Ach ja, the eigentliche … CONTINUE

NIETZSCHE POP!

LogoVolker

Gerade stolperte ich über den topaktuellen wie todschicken Kölner Science Slam, co-hosted by academics.de, dessen Beschreibung mich stark an mein altes Herzensprojekt Nietzsche POP! (Bild: Volker Zapf) erinnert. Hach – was waren wir doch unsrer Zeit voraus, kiddos! Posthum geboren, … CONTINUE

CORRECT ME IF I’M WRONG

katjanew

Hey there! Finding fault with theWord? Awesome! As our hosting guru Udo tells us, we are finally ready to launch any day now. To celebrate this – while encouraging attentiveness in you people, because WE LOATHE MISTAKES – anyone who … CONTINUE

WHAT IS ART BUT…?

OK, ich könnte auch einen auf dicke Hose machen und Euch in dem Glauben lassen, Neue Handykamera (TM) et moi machen jetzt in Fotokunst. Nö! Folgende Bilder sind durch versehentliches Knopfdrücken entstanden. Obwohl…vielleicht ist es doch Kunst. Entscheidet selbst.   … CONTINUE

THE POINT OF ARCHITECTURE

IMG_0016

We stared at the house for a while. The weird thing about houses is that they almost always look like nothing is happening inside of them, even though they contain most of our lives. I wondered if that was sort … CONTINUE

THEWORD ON STATES OF GRACE

IMG_0010

States of Grace is our partner in custom-made, beautifully clean and reduced graphics. Word on it is it’s an Amsterdam-based, rock’n’roll type of enterprise which you should never, ever attempt to enter via the Internet Explorer. Bad things will happen … CONTINUE

BÜCHNERBAUM

IMG_0038

“Wer auf dem Kopf geht, hat den Himmel als Abgrund unter sich.” Hat Büchner gesagt im Lenz, und Celan hat ihn zitiert in seiner wahnsinnigen Büchnerpreisrede, Der Meridian. Und in seinem Gedicht “Corona” heißt es: “Aus der Hand frißt der … CONTINUE

GRUSZWORT&GEBRAUCHSANWEISUNG

Das ist also unsere Wirkungsstätte. - Shut up, pluralis majestatis!

Welcome at our brand spanking new theWordPressHomepage, esteemed readers (und -innen). Hier seht Ihr also unsere Wirkungsstätte (shut up, pluralis majestatis!). Draußen beginnt der Herbst. Macht euch mit uns ein Kerzchen an, schenkt ein Tässchen Tee ein und freut euch … CONTINUE

GIRLS

Um es kurz zu machen: Do believe the hype. Die noch relativ neue HBO-Serie um vier (zumindest: teils) bohèmige Mittzwanzigerinnen im Big Apple ist klasse! SATC ohne das guilty vor pleasure, denn GIRLS ist zwar auch göttlich purer Gleskapismus (Glamour+Eskapismus), … CONTINUE

LOU ANDREAS-SALOMÉ

Nietzsche_Ree_Salome_Peitsche

„Du gehst zu Frauen? Vergiss die Peitsche nicht!“ – der wohl bekannteste Satz von Friedrich Nietzsche. Was es damit auf sich hat, ist allerdings deutlich komplexer, als man zunächst annehmen mag. Genau wie die Dame, auf die er sich bezieht: … CONTINUE

OS-BLOG 1 Hin und (gleich wieder) weg.

freu

Osnabrück – ich wusste nicht, ob es das überhaupt wirklich gibt (ein Schicksal, das es mit Bielefeld teilt. Völlig zu Unrecht natürlich). Und schon mal gar nicht, wo das denn liegen sollte. Und nun war ich plötzlich da, und sollte … CONTINUE