WHAT IS ART BUT…?

OK, ich könnte auch einen auf dicke Hose machen und Euch in dem Glauben lassen, Neue Handykamera (TM) et moi machen jetzt in Fotokunst. Nö! Folgende Bilder sind durch versehentliches Knopfdrücken entstanden. Obwohl…vielleicht ist es doch Kunst. Entscheidet selbst.

Völlig unbearbeitet noch dazu. Das wird definitiv Trend, nach all den Hipsta-, Insta- und anderen frisseligen Quatschgeschichten.

 

Eine Allegorie der Vergänglichkeit, fietschering: Gullideckel. – Und bis gerade eben (7.11.12, 22.20h) noch nie bemerkt: da steht KAISERSLAUTERN auf dem Osnabrücker Zoo-Gullideckel. Ei wo isch herkumm, gell, allemol. Geh fort!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *